Geschichte der Greeter

Das Greeter Konzept

Die Idee des „Greeter Programms“ ist nicht neu, das Konzept eines „welcome visitor program“ wurde bereits 1992 von der Amerikanerin Lynn Brooks und ihren "Big Apple Greeters" in New York City realisiert. Lynn wollte ihren Gästen die Stadt New York so zeigen, wie sie sie erlebt hat: Als großartige Stadt mit vielen unterschiedlichen Stadtteilen, die alle ihre ganz eigenen Geschichten und Besonderheiten haben. Das Konzept war ein großer Erfolg und seitdem sind zahlreiche Destinationen überall auf der Welt hinzu gekommen, die als eigenständige Gruppen innerhalb des Global Greeter Network organisiert sind. Auch in Deutschland gibt es inzwischen in vielen Städten Greeter, die man alle auf der Website der Deutschland Greeter findet.